Viele Leute sehen Kleidung als ein lästiges Muss oder einen neutralen Begleiter, über den man möglichst wenig Gedanken verschwenden will. Dabei ist Kleidung noch viel mehr. Kleidung ist Mode, Mode ist eine Form des Ausdrucks, ja womöglich sogar eine Form der Kunst.

Mit Mode kann man zeigen, wer man ist, man kann kreativ sein und neue Sachen ausprobieren. Und ganz unter dem Motto “Neues ausprobieren” zeigen wir euch heute drei Outfits mit einem Teil, das wohl beinahe jede von uns im Kleiderschrank hat: Der Vintagebluse.

Die Vintagebluse: 1 Teil, 3 Outfits

Outfit 1 – die Klassische

Ein Teil, drei Outfits. Die Vintagebluse. How to Style a vintage blouse. DIY Teile. Dogdays of Summer Vintage Store Onlineshop Graz Steiermark Österreich Europa

Eher “basic” und doch sehr schick: Kombiniert mit einer auffälligen Jeans ist die weiße Bluse wunderschön und zeitlos. Filigraner Schmuck – und davon dann ganz viel – rundet das Outfit ab und gibt der etwas offen getragenen Bluse einen piratigen Touch ;) Ein Teil, drei Outfits. Die Vintagebluse. How to Style a vintage blouse. DIY Teile. Dogdays of Summer Vintage Store Onlineshop Graz Steiermark Österreich Europa

Outfit Details: Bluse: vintage (ähnliche Modelle bei uns in Graz erhältlich); Jeans: DoS Costumized White Dots Levis 501 Jeans; Schuhe, Schmuck: privat

Outfit 2 – die Romantikerin

Ein Teil, drei Outfits. Die Vintagebluse. How to Style a vintage blouse. DIY Teile. Dogdays of Summer Vintage Store Onlineshop Graz Steiermark Österreich Europa

Groß träumen lässt es sich nicht nur in unserem hand-bestickten Dream Big T-Shirt. Um der Vintagebluse (bzw. dem Vintagehemd) einen ganz besonderen Twist zu verleihen, haben wir sie kurzerhand als Rock getragen. Dazu die Bluse halb zuknöpfen, über die Hüfte ziehen und mit den Ärmeln an der Taille befestigen. Um unseren Look komplett zu machen, haben wir eine goldene Seidenjacke und schwarze Schuhe dazu kombiniert, sowie golden-schwarze Ohrringe getragen. Sehr verträumt und unglaublich schön.Ein Teil, drei Outfits. Die Vintagebluse. How to Style a vintage blouse. DIY Teile. Dogdays of Summer Vintage Store Onlineshop Graz Steiermark Österreich Europa Ein Teil, drei Outfits. Die Vintagebluse. How to Style a vintage blouse. DIY Teile. Dogdays of Summer Vintage Store Onlineshop Graz Steiermark Österreich Europa

Outfit Details:  T-Shirt: DoS Costumized Dream big Shirt, Jacke und Bluse: vintage (in unserem Store erhältlich), Schuhe, Ohrringe: privat

Outfit 3 – die Minimalistin

Ein Teil, drei Outfits. Die Vintagebluse. How to Style a vintage blouse. DIY Teile. Dogdays of Summer Vintage Store Onlineshop Graz Steiermark Österreich EuropaDass Vintageblusen absolut wandelbar und wundervoll sind, zeigt uns zu guterletzt dieses Outfit. Wir lieben den gewickelten Style, doch statt das Teil um unsere Beine zu schlingen, haben wir es diesmal verwendet, um farbige Akzente in ein sonst ganz weißes Outfit zu setzen. Die blitzblaue Bluse steht in außergewöhnlichem Kontrast zu dem kupferfarbigen Kragen und lässt die sonstigen hellen Teile richtig schön leuchten. Und wie wird der Look gemacht? Diesmal die Bluse geschlossen um die Brustpartie legen, die Ärmel hinten verkreuzen, noch einmal nach vorne bringen und dort verknoten. Wir sagen: Reif für die Fashionweek!

Ein Teil, drei Outfits. Die Vintagebluse. How to Style a vintage blouse. DIY Teile. Dogdays of Summer Vintage Store Onlineshop Graz Steiermark Österreich Europa Ein Teil, drei Outfits. Die Vintagebluse. How to Style a vintage blouse. DIY Teile. Dogdays of Summer Vintage Store Onlineshop Graz Steiermark Österreich Europa

Outfit Details:  Bluse mit Kupferkragen: DoS Customized Copper Neck Shirt, blaue Bluse und Hose: vintage (in unserem Store erhältlich), Schuhe: privat

Weitere Modeposts erwünscht? Einfach HIER klicken.

Credits:
Idee, Text, Bilder: Diana Ranegger | Models (von oben nach unten): Antonia Kresnik, Clarissa Kober, Sabrina Stadtlober