Oh, ich bin ein riesiger Gemüsecurry Fan: Ich liebe die Mischung aus frischem, knackigem Gemüse mit Kokos. Und ich liebe Erdnüsse. Das ganz besonders! Dieses Rezept vereint all meine liebsten Geschmäcker in einem Gericht, nämlich Gemüse-Kokos-Suppe mit Ernusstofu und Reis. Ihr müsst es unbedingt ausprobieren, ihr werdet es nicht bereuen ;)

veganes thai-inspiriertes gemüsecurry Reis Tofu Erdnusbutter dogdays of summer blog vintage onlienshop graz
Veganes Thai-inspiriertes Gemüsecurry

Das brauchst du:

Für das Gemüsecurry

1 große Karotte
50 g Zuckerschoten
5 Baby-Maiskölbchen
1 gehäufter TL Mungbohnenkeime
Etwas Chinakohl

Kokosmilch
1 großer TL gelbe Currypaste
1 TL gemahlener Ingwer
Prise Zimt
Erdnüsse
Koreander (getrocknet)

Schwarzer Sesam
und frischer Koreander als Deko

Für den Tofu

100 g Tofu
1 EL crunchy Erdnusscreme
1 TL Sojasauce
1 1/2 TL Ahornsirup

Für den Reis

1 Tasse Reis
2-3 Tassen Wasser
1 TL Gemüsebrühe

veganes thai-inspiriertes gemüsecurry Reis Tofu Erdnusbutter dogdays of summer blog vintage onlienshop graz kokosSo gelingt es bestimmt:

1. Beginne damit, den Reis vorzubereiten: Gemüsebrühe, Wasser und Reis vermischen und ihn so lange kochen lassen, bis er weich ist.
2. In der Zwischenzeit, den Tofu in Würfel schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne gold-braun rösten. Das wird ein wenig dauern.
3. Derweil das Gemüse schneiden.
4. Jetzt das Gemüse für 2-3 Minuten anbraten. Danach Currypaste, Erdnüsse, Ingwer, getrockneten Koreander und Zimt beifügen und noch einmal 1-2 Minuten rösten.
5. Bist du damit fertig, Kokosmilch mit etwas Wasser mischen und zum Gemüse leeren. Wie viel, hängt davon ab, wie du die Konsistenz magst: Mehr “suppenartig” wird es natürlich mit mehr wasser, eher cremig mit weniger.
6. Zum Schluss Sojasauce über den Tofu leeren, schnell umrühren und sofort Erdnusscreme und Ahornsirup untermengen. Noch einmal kräftig durchrühren und aus der Pfanne nehmen (die Pfanne danach am besten gleich in Wasser einweichen, dann wird sie am schnellsten wieder sauber).
7. Das Curry jetzt mit Koreander und Sesam dekorieren und mit Reis und Tofu servieren :)
veganes thai-inspiriertes gemüsecurry Reis Tofu Erdnusbutter dogdays of summer blog vintage onlienshop graz Kokos veganes thai-inspiriertes gemüsecurry Reis Tofu Erdnusbutter dogdays of summer blog vintage onlienshop graz Kokos vegan thai curry vegetable rice tofu peanut butter dogdays of summer blog vintage onlienshop graz store veganes thai-inspiriertes gemüsecurry Reis Tofu Erdnusbutter dogdays of summer blog vintage onlienshop graz Kokos veganes thai-inspiriertes gemüsecurry Reis Tofu Erdnusbutter dogdays of summer blog vintage onlienshop graz Kokos

Credits:
Idea, Words, Photography: Diana Ranegger

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken