An kalten Tagen wird meine Haut immer ganz besonders trocken und rau. Da ich mir sicher bin, dass es nicht nur mir alleine so geht, stelle ich euch hier ein kleines (Erfolgs-)Rezept für weichere Haut vor :)
(Und es ist schokoladig. Jeder liebt Schokolade.
Ja. JEDER.)
 
On cold days my skin gets dry and rough. I’m sure, I’m not the only one, so I will show you here a little recipe to prevent your skin from drying-out. :)
(And it’s with chocolate. Everybody loves chocolate.
Yes. EVERYBODY.)

Das wird gebraucht: 

* 2 1/2 gehäufte EL Zucker (am besten Rohrohrzucker, es geht aber jeder außer Staubzucker)
* 2 EL Olivenöl
* 1 1/2 TL Kakaopulver (ungesüßt)

* 2 1/2 tbsp Brown Sugar
* 2 tbsp Olive Oil
* 1 1/2 tsp cocoa (unsweetened

So wird’s gemacht: 
1. Alle Zutaten vermischen.
2. Das Peeling am ganzen Körper anwenden (schmeckt auch ausgesprochen gut!). Beachte bitte, dass du immer nur so wenig wie nötig nimmst, da alles Überschüssige ins Abwasser gerät und Öl der Reinigung dort nicht sonderlich gut tut. Darum immer nur so wenig nehmen, dass das meiste des Öls am Körper bleibt (hydrophob, du weißt schon ;)
Danach den Zucker mit viel warmen Wasser abwaschen. Deine Haut wird jetzt superweich sein. Achja, bitte auch die Rutschgefahr beachten.
Note: Das Peeling hält für ungewiss lange Zeit. Wenn du denkst, dass du es nicht aufbrauchen kannst, backe einen Kuchen.

 

1. Mix all the ingredients together. 
2. Use the peeling all over your body (it also tastes yummy ;). Be sure to only take as much as you really need, as the oil is not good for the sewerage treatment plant. If you just take a little bit, most of the oil stays on your body (hydrophobic, you know ;)
Wash the sugar with much warm water away afterwards. Your skin is soft and smooth now. Be also careful, the oil could make your shower or bathtub slippery.
 
Note: The peeling lasts for an unknown time. If you think you can’t use everything, bake a cake.

Credits:
Idea, Text, Photos: Diana Ranegger