Frohe Feiertage! Hoffentlich habt ihr alle einen schönen Heiligabend mit eurer Familie verbracht und rast jetzt munter in die letzte Woche des alten Jahres.
Bevor wir uns in die (Raketen-)Startlöcher begeben und euch noch ein paar Silvestertipps geben, einen kurzen Jahresrückblick machen und nostalgisch in die Zukunft blicken, hier noch ein kleines Rezept für all jene, die noch nicht genug von Weihnachten und weihnachtlichen Gewürzen haben und stattdessen so tun, als hätte der Advent gerade erst begonnen. Prost!
Happy holidays! Hopefully, you all had a wonderful Christmas Eve with your family and start the last week of the old year with full energy!

Before we start like a rocket toward the new year, give you a few New Year’s Eve tips, review the year 2014 and take a look at the future; we have a little recipe for all who aren’t tired of Christmas and play act as if the advent has just begun. Cheers!

Das wird gebraucht: 

* 250 ml Hafermilch
* Lebkuchen nach Geschmack (hier findest du ein veganes Rezept)
* Echtes Vanillepulver

* 250 ml Oatmilk
* Gingerbread (as much as you like) (here you can find a vegan recipe)
* Genuine Vanilla

So wird’s gemacht: 

1. Hafermilch und Lebkuchen in einen Behälter geben und gut durchmixen. Mit Vanillepulver bestreuen und genießen.

1. Blend oatmilk and gingerbread, decorate with vanilla and enjoy!

Merken